Hans Zaremba
Home
Zur Person
Mein Lippstadt
Pressemitteilungen
Geschichte der SPD
Rote Lippe Rose intern
Ratsmitglied
OPTIMISTEN
Bundesligakommentar
BVB-Journal
Links
Kontakt
Hans Zaremba
www.optimisten-lippstadt.despd.denrwspd.despd-lippstadt.dekernstadt-spd.de
Pressemitteilungen für die OPTIMISTEN

Bolzplatzturnier am Hogrebenweg [05.06.2017]

Spiele in zwei Altersklassen mit dem Bürgermeister als Schirmherrn

Gemeinsam mit dem „Treff am Park“, dem Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt richten die „Optimisten“ von den Lippstädter BVB-Freunden am Samstag, 10 Juni, bereits das 17. Bolzplatzturnier für Kinder und Jugendliche am Hogrebenweg aus. Auch diesmal soll wieder in zwei Altersstufen (von 12 bis 15 und 16 bis 19 Jahre) gekickt werden. Als Schirmherr hat Bürgermeister Christof Sommer den Ausrichtern seine Zusage gegeben.


Erinnerungsfoto mit dem Turniersieger aus dem Sommer 2016: Die siegreiche Equipe aus dem „Treff am Park“ mit ihren Begleitern außerhalb des Spielfeldes, Hans Zaremba, Sascha Thiele, Bernhard Scholl, Michael Bosäck und Peter Schriewersmann.

Wanderpokal und weitere Preise als Anreiz

Der Anstoß der traditionellen Spiele der jungen Hobbyfußballer, wozu wieder Mannschaften aus dem gesamten Stadtgebiet erwartet werden, ist nach Auskunft des Vorsitzenden der Lippstädter BVB-Gemeinschaft, Bernhard Scholl, um 10.00 Uhr auf dem städtischen Gelände zwischen den Hochhäusern und der Kleingartenanlage im Lippstädter Südwesten. Gespielt werden soll auf einem Kleinfeld mit fünf Feldspielern und einem Torwart, wobei maximal zwei Auswechselspieler zulässig sind. Zudem sollte jede Equipe von einem erwachsenen Betreuer begleitet werden. Es werden - wie in den Jahren zuvor - Wanderpokale ausgespielt und überdies locken für die siegreichen Teams einige weitere Preise. Anmeldungen nimmt bis zum Donnerstag, 8. Juni, der mobile Jugendarbeiter der Stadt Lippstadt, Sascha Thiele, Telefon: 02941/980702 und 0170/5707269, entgegen.

zurück

© 2001-2009 by PaGo Computer &Telekommunikation

NRW SPD

Bundes-SPD