Hans Zaremba
Home
Zur Person
Mein Lippstadt
Pressemitteilungen
Geschichte der SPD
Rote Lippe Rose intern
Ratsmitglied
OPTIMISTEN
Bundesligakommentar
BVB-Journal
Links
Kontakt
Hans Zaremba
www.optimisten-lippstadt.despd.denrwspd.despd-lippstadt.dekernstadt-spd.de
Pressemitteilungen für die OPTIMISTEN

Zehn Lippstädter OPTIMISTEN fahren Berliner Pokalfinale [30.04.2012]

Am Samstag, 12. Mai, zum Spiel von Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München

Mit zehn OPTIMISTEN wird auch der Lippstädter BVB-Fanclub e.V. beim Pokalfinale von Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München am Samstag, 12. Mai, im Berliner Olympiastadion vertreten sein. Dies ergab die Verlosung in der optimitischen Versammlung am vergangenen Freitag im Vereinslokal 'Jathe`s Kegelbahnen'.


Begehrt: Eine der zehn Eintrittskarten für die Lippstädter OPTIIMISSTEN für das DFB-Pokalendspiel am Samstag, 12. Mai, in Berlin.

Faires Verfahren

Die glücklichen Gewinner der Verlosung sind: David Barbion, Eberhard Beck, Janine Brünger, Thomas Hilgers, Hans-Joachim Kühler, Denise Pfeiffer, Ronny Platcek, Nigel Roome, Martin Schulz und Hans Zaremba. Unter ihnen befinden sich mit Eberhard Beck, Hans-Joachim Kühler und Hans Zaremba auch drei Gründungsmitglieder des am Freitag. 5. Mai 2000, entstandenen und im Vereinsregister beim Amtsgericht eingetragenen BVB-Fanclubs Lippstadt. Glücksfee bei der 'Kartenlotterie' war die OPTIMISTIN Andrea Meyer, die mit einem optimistischen Schal ihre Augen verbunden hatte und die Lose zog. 'Es war ein absolut faires Verfahren, mit dem die zehn wertvollen Eintrittskarten an die Frau und den Mann kamen', stellte der Chefoptimist Bernhard Scholl, unter dessen Leitung die Verlosung stattfand. Vor der Verlosung konnte sich jeder OPTIMIST, der spätestens im März 2012 in den BVB-Fanclub Lippstadt e.V. aufgenommen wurde, mit einer Einlage von 100.00 Euro an dem Verfahren beteiligen.

Spannung im optimistischen Vereinslokal: Glücksfee Andrea Meyer zieht die begehrten Lose, während Theo Zaremba die Namen der glücklichen Gewinner verkündet. Beobachter des Vorgangs sind Wolfgang Meyer und Roland Jathe.

Rückzahlung der Einlagen

Daran hatten sich auch 31 interessierte Mitglieder beteiligt. Die BVB-Freunde, denen das Losglück nicht hold war, bekommen nun ihre Einlage in vollem Umfang zurück. Sie liegt ab Montag, 30. April, im Vereinslokal beim stellvertretenden Vorsitzenden Roland Jathe bereit. Dort sind auch jene Beträge hinterlegt worden, auf die jene optimistischen Fußballfreunde noch einen Anspruch haben, die für die Kartenbestellung der Rückrundenspiele pauschale Vorauszahlungen geleistet haben.

Großes Interesses: Es waren erstaunlich viele optimistische Fußballfreunde ins Vereinslokal der Lippstädter BVB-Fans gekommen, um die Verlosung der Eintrittskarten für das DFB-Pokalfinale live zu erleben.

zurück

© 2001-2009 by PaGo Computer &Telekommunikation

NRW SPD

Bundes-SPD