Hans Zaremba
Home
Zur Person
Mein Lippstadt
Pressemitteilungen
Geschichte der SPD
Rote Lippe Rose intern
Ratsmitglied
OPTIMISTEN
Bundesligakommentar
BVB-Journal
Links
Kontakt
Hans Zaremba
www.optimisten-lippstadt.despd.denrwspd.despd-lippstadt.dekernstadt-spd.de
Rote Lippe Rose intern

10/2019 vom .. – Titelthema – Seite 3

Unterstützung für Christian Klespe

Notizen über die SPD-Mitgliederrunde am 24. September 2019 von Hans Zaremba

Der Kreistagsabgeordnete Christian Klespe aus Möhnesee und Rechtsanwalt mit Büro in Soest ist im Sommer vom Vorstand des SPD-Unterbezirks im Kreis Soest zum Kandidaten für das Landratsamt bei der Wahl am Sonntag, 13. September 2020, nominiert worden. Der für Samstag, 23. November 2019, um 10.00 Uhr in Welver anberaumte Unterbezirksparteitag soll diese Empfehlung bestätigen. Die am Dienstag, 24. September 2019, durchgeführte parteiinterne Mitgliederrunde des SPD-Ortsvereins Lippstadt hat beschlossen, die Bewerbung des 59jährigen zu unterstützen. Aus dem Lippstädter SPD-Ortsverein werden in Welver neun Delegierte mit von der Partie sein.

Informationen über die Arbeit im Regionalrat

Zuvor hatte sich der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion in der Mitgliederversammlung der Sozis in der Kernstadt und im Ortsteil Cappel vorgestellt. Zudem berichtete Christian Klespe über seine gegenwärtige Arbeit im Kreistag und im Regionalrat mit der zentralen Aufgabe dieses Gremiums beim Regierungspräsidenten in Arnsberg, die Aufstellung des Regionalplans (ehemals Gebietsentwicklungsplan) politisch zu begleiten.

Lippstadt am Dienstag, 24. September 2019: Der stellvertretende SPD-Ortsvereinsvorsitzende Karl-Heinz Tiemann berichtete über die bislang diskutierten Anregungen und Vorschläge der Sozis im Ortsverein der Kernstadt und Cappel für die Erarbeitung eines Wahlprogramms der Lippstädter Sozialdemokraten bei der Wahl des Rates der Stadt Lippstadt am Sonntag, 13. September 2020. Foto: Hans-Joachim Danzebrink

Wahlprogramm für 2020 bis 2025

Überdies stellte in der Mitgliederversammlung der stellvertretende Vorsitzende Karl-Heinz Tiemann die bisherige in seiner Regie stattgefundene Debatte für ein Wahlprogramm der Lippstädter Sozis für die Stadtratswahl im Herbst 2020 vor. Die im mitgliederstärksten SPD-Ortsverein im Stadtgebiet gesammelten Anregungen sollen nun dem Vorstand des SPD-Stadtverbandes Lippstadt für die Erarbeitung eines Leitantrages zugeleitet werden, der auf dem nächsten ordentlichen SPD-Stadtparteitag im Frühjahr 2020 beschlossen werden soll.

Personalangebot für die Stadtratswahl in 2020

Nach dem im September erklärten Verzicht von Sven Salmen (SPD-Ortsverein Overhagen) auf eine erneute Ratskandidatur stehen nun folgende 17 Genossinnen und Genossen bereit, bei der nächsten Ratswahl in einem der 17 Bezirke in der Kernstadt und Cappel zu kandidieren. Dies sind aus dem SPD-Ortsverein der Kernstadt und Cappel Karl-Heinz Brülle, Christine Goussis, Manuela Gamann, Dietmar Gröning-Niehaus, Thomas Luerweg, Dr. Steffen Menze, Sabine Pfeffer, Dietmar Reineke, Marianne Schobert, Leonie Stotz, Marlies Stotz, Udo Strathaus, Ute Strathaus, Karl-Heinz Tiemann, Felix Wagner und Hans Zaremba sowie aus dem SPD-Ortsverein Overhagen Jens Behrens.

Seite 2 Seite 4

© 2001-2009 by PaGo Computer &Telekommunikation

NRW SPD

Bundes-SPD