Hans Zaremba
Home
Zur Person
Mein Lippstadt
Pressemitteilungen
Geschichte der SPD
Rote Lippe Rose intern
Ratsmitglied
OPTIMISTEN
Bundesligakommentar
BVB-Journal
Links
Kontakt
Hans Zaremba
www.optimisten-lippstadt.despd.denrwspd.despd-lippstadt.dekernstadt-spd.de
Rote Lippe Rose intern

5/2018 vom .. – Personen – Seite 2

Gratulationen

Wiegenfeste im April

Rote Lippe Rose intern und der Vorstand gratulieren allen Geburtstagskindern aus dem Lippstädter SPD-Ortsverein, die im April ihr Wiegenfest hatten. Wer eine solche Gratulation künftig nicht wünscht, kann dies dem Ortsvereinsvorsitzenden Hans Zaremba telefonisch (0170/4710976) oder per E-Mail (HZ@HansZaremba.de) mitteilen.

Sechs Geburtstage

Es wurden am 7. April der ehemalige SPD-Ratskandidat (2004) Erhard Raschke (Stirper Straße) 75, am 10. April Dennis Nielsen (Wittestraße) 34, am 12. April der einstige Kassierer des SPD-Ortsvereins Lippstadt und das frühere Mitglied der Kontrollkommission des SPD-Stadtverbandes Lippstadt, Hans-Dieter Spangardt (Niemöllerallee), 78, am 25. April Dr. Johannes Lienert (Am Scheinebach) 71, am 27. April Kim Michaela Jacob (Kolpingstraße) 29 und am 30. April Hans-Werner Gerlach (Boschstraße) 70 Jahre alt.

Aufgaben für Wolfgang Hellmich im Bundestag

Weiterhin Vorsitzender des Verteidigungsausschusses

Bereits vor der Bildung der Neuauflage der Regierung aus den Unionsparteien und der Sozialdemokraten haben sich die Ausschüsse des Deutschen Bundestages konstituiert. Als Vorsitzender des Verteidigungsausschusses wurde Ende Januar der aus Bad Sassendorf stammende Bundestagsabgeordnete Wolfgang Hellmich gewählt. Zum ersten Mal wurde der heimische Politiker zum Vorsitzenden des in der jetzigen Legislaturperiode aus 36 Personen bestehenden Gremiums am 20. Mai 2015 bestimmt.

Vollendete Samstag, am 5. Mai 2018. sein 60. Lebensjahr: Bundestagsmitglied Wolfgang Hellmich. Archiv-Foto: Annette Schäfer

Jubilare aus dem SPD-Ortsverein Lippstadt in 2018

Ehrung am Samstag, 10. November 2018, im „Mikado“ im Wohnpark Süd

In diesem Jahr richtet der SPD-Ortsverein Lippstadt seine Jubilarehrung, die bislang alle zwei Jahre im Frühjahr stattfand, erst im November aus. Sie ist für Samstag, 10. November, im Mehrgenerationentreffpunkt „Mikado“ anberaumt worden. Unterdessen sind die Genossinnen und Genossen, die im November für 10, 20, 25, 30, 35, 40, 45 und 55 Jahre Mitgliedschaft in der SPD gewürdigt werden sollen, unterrichtet worden.

Seite 1 Seite 3

© 2001-2009 by PaGo Computer &Telekommunikation

NRW SPD

Bundes-SPD